24. September: Riesentransparente zum Jahrestag der „Rede des Vorsitzenden Gonzalo“

In den frühen Morgenstunden des 24. September, mitten im Berufsverkehr, entrollten revolutionäre Aktivisten in Wien und Linz große Transparente in Gedenken an Abimael Guzmán, den Vorsitzenden Gonzalo, der die Kommunistische Partei Perus und die peruanische Revolution anführte. Die Revolutionäre folgten damit offenbar einem internationalen Aufruf, den 24. September zu einem internationalen Aktionstag zu machen. Das Datum ist von besonderer Bedeutung, da es der Jahrestag der Rede ist, die der Vorsitzende Gonzalo kurz nach seiner Verhaftung 1992 während des Schauprozesses gegen ihn abgab. Vor kurzem (am 11. September) starb er nach beinahe 30 Jahren Isolationshaft, da er ermordet wurde. Die Aktivisten, welche die Riesentransparente entrollten, gaben sich in ihrer Herstellung offenbar besondere Mühe, da sie nicht nur sehr gut aussahen, sondern jenes auf der äußeren Mariahilfer Straße entrollte auch beinahe 100m2 umfasste. Wir danken für die Zusendungen und freuen uns auf weitere Berichte und Bilder.

WIEN / Mariahilfer Straße:

LINZ / Schlossmuseum:

Eine Antwort zu “24. September: Riesentransparente zum Jahrestag der „Rede des Vorsitzenden Gonzalo“

  1. Pingback: International Day Of Action For Chairman Gonzalo – Tribune of the People·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s