8./9. Mai – Sieg über den Nazifaschismus

Am 8. beziehungsweise 9. Mai kapitulierten die Nazis gegenüber den Alliierten, vor allem unter den Schlägen die ihnen durch die Sowjetunion beigebracht wurden. Damit wurde der zweite Weltkrieg durch die vollständige Niederlage Deutschlands beendet. Dieser wichtige Sieg wurde vor allem durch die Rote Armee, die einen sehr hohen Blutzoll dafür bezahlte, sowie hunderttausende Partisaninnen und Partisanen in verschiedenen Ländern Europas, errungen.

In Österreich war es vor allem die KPÖ unter deren Leitung der nationale Freiheitskampf gegen den Nazifaschismus organisiert und geleitet wurde, dabei war es ihr möglich, in die Front des Kampfes wichtige Teile der Bevölkerung einzubeziehen und deren Kampfkraft gegen den Faschismus zu bündeln: ArbeiterInnen, Intellektuelle, VertreterInnen der Bauernschaft, Jugendliche der Vorstädte,… sie wurden unter dem Banner der Österreichischen Freiheitsfront und der Partisanen in Stadt und Land zusammengefasst. Der nationale Freiheitskampf gegen die Nazis in Österreich kostete zahlreichen AntifaschistInnen das Leben. Heuer möchten wir stellvertretend für die Zehntausenden ermordeten WiederstandskämpferInnen besonders die Kommunisten Hermann Köhler und Franz Šebek hervorheben, die in ihrem Einsatz um die Wiedererlangung der Freiheit Österreichs und im Kampf für die Volksdemokratie ihr Leben gaben. Anlässlich ihrer Geburtstage im April wurde vom „AfA-Infoblatt“ jeweils ein Artikel über das Leben und Wirken dieser zwei Helden der internationalen Arbeiterklasse verfasst. (Hier zum Artikel über Hermann Köhler und Franz Šebek)

Anlässlich der Festtage der Befreiung wollen wir euch auch folgende Hymne des antifaschistischen Kriegs gegen den Nazifaschismus nicht vorenthalten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s