Auch in Linz und Steyr: Arbeitslosengeld anheben!

Ende 2020, sowie Anfang dieses Jahres, gab es auch für Oberösterreich keine Entlastung für Arbeiter – im Gegenteil, Titel wie „wieder steigende Arbeitskosigkeit“ stehen an der Tagesordnung! Zusätzlich stehen nach wie vor Massenkündigungen wie bei MAN oder FACC bevor!

Im November 2020 waren in OÖ gleich 33,3% mehr Frauen arbeitslos als im November 2019, das sind real 5.000 Arbeistlose mehr! Bei den Männern gab es mit 27% auch keinen geringen Anstieg. Insgesamt gab es Mit Ende Jänner in Oberösterreich 53.552 Arbeitslose – inklusieve Schulungsteilnehmer sind es sogar um die 67.000! Bei den offenen Stellen hingegen, gab es ein Minus von 12% gegenüber dem Vorjahr. Aktuell sind etwa lediglich 16.317 offene Stellen vermerkt, wobei offene Stellen bei Personalüberlassungsfirmen häufig doppelt gezählt werden. Dramtisch stieg auch die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen an: Etwa 20.300 Jugendliche (unter 25) sind derzeit auf Arbeitssuche oder in Schulungen.

Während in den letzten Jahren Lebensmittel, Mieten usw. dratsisch anstiegen, sanken real die Löhne. Von 55% Arbeitslosen kann man bei einem durchschnittlichen vorrigen Einkommen nicht leben!

Bei so einem dramtaischen Anstieg der Arbeitslosigkeit ist es nur mehr als gerechtfertigt nun endlich eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes zu fordern. Nicht nur, dass unmittelbar Existenzen gesichert werden, braucht es eine Anhebung um den Druck auf die gesamte Arbeiterklasse jeden Job zu allen Bedingungen annehmen zu müssen, zu verringern!

Beteiligt euch an der österreichweiten Akttionswoche zur Anhebung des Arbeitslodengeldes auch in Linz und in Steyr!

WICHTIG: Die Kundgebung in Linz musste auf einen anderen Ort verlegt werden!

STEYR: Freitag, 26. Februar | 14:00 – 16:00 | Wochenmarkt Citypoint, Tomitzstraße 1

LINZ: Samstag, 27. Februar | 14:00 – 15:00 | Martin Luther Platz (Landstraße/Mozartkreuzung, zwischen Thalia und Douglas)

Nachfolgend die Flugblätter für Linz und Steyr:

Quellen:

tips.at: „Wieder steigende Arbeitslosigkeit in Oberösterreich“, 1.12.2020

dioezese-linz.at: Zahlen und Fakten, Arbeitslosigkeit aktuell – Jänner 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s