Kagran/Wien: Maskenpflicht aber keine kostenlosen Masken!

Leserbrief

In dem Grätzl in Kagran wo ich wohne gibt es einige Supermärkte wo ich normalerweise einkaufen gehe: Hofer, Penny und Billa. Jetzt wurde ja auch die Maskenpflicht wieder eingeführt und nun auch wieder ausgeweitet. Aber Gratis Masken gibt es de facto keine! Nur am Anfang der Corona-Pandemie hat es in den meisten Supermärkten gratis Masken gegeben, da wo es auch groß angepriesen wurde, dass die Masken in vielen Supermärkten gratis sind. Und jetzt gibt es Maskenpflicht aber keine Masken! Ich denke es ist eine Verarschung, dass gerade in den Supermärkten wo man ja oft hingehen muss, es „normal“ ist dass ich mir die Masken selber kaufe. Überall wird ja die ganze Zeit von „Maßnahmen“ gesprochen, aber diese Maßnahme die wichtig wäre, soll aus unserer eigenen Tasche bezahlt werden. Überall müssen gratis Masken zur Verfügung stehen, für was zahlen wir den schließlich die Steuern wenn wir dann eh wieder für alles doppelt und dreifach bezahlen müssen?!

Monika aus Kagran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s