Was heißt eigentlich Solidarität?

KORRESPONDENZ

Was heißt eigentlich Solidarität?

In der vergangenen Woche wurden im Viertel weitere Aktionen der Solidarität durchgeführt. Material für Familien welches zuvor gesammelt wurde, sowie selbst hergestellte Masken wurden verteilt. Dabei gab es viele Diskussionen und auch Flugblätter, sowie das „Antifaschistische Aktion – Infoblatt“ wurden verteilt.

Bei einer Aktion im Park, fragte ein Schüler: „Was heißt denn eigentlich Solidarität?“. Die Aktivisten erklärten es ihm, und er verstand sofort. Berichtet von den Problemen seiner Mutter in der Arbeit und war begeistert dabei, „dass wir uns gegenseitig helfen und uns unterstützen“. Er meinte auch voll Überzeugung, dass auch er Sachen zu Hause hat, die er gerne spenden möchte. Viele Familien, von den Kindern bis zu den Eltern, erleben es gerade sehr deutlich, was es heißt solidarisch zu sein – von der gegenseitigen Hilfe bis hin zum gemeinsamen Kampf, sei es im Betrieb oder auf der Straße!

Hoch die Solidarität!

Keine Abwälzung der Krisenlasten auf Arbeiterklasse und Volk!

Wehrt euch und kämpft!

Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s