AfA Nr. 68 steht zum Download bereit

Hier der Link zum pdf der neuen AfA! Das Poster könnt ihr auch separat unter diesem Link downloaden!

Lieber Leserinnen und Leser,

Die Beiträge in dieser Nummer der „AfA“ zeigen deutlich, dass die Krisenlasten wiedereinmal auf dem Rücken der ArbeiterInnen und des Volkes abgewälzt werden sollen. Für alle AntifaschistInnen und Volkskräfte muss das bedeuten Anstrengungen gegen dieses Vorhaben zu unternehmen und die ArbeiterInnen und das Volk gegen diese Vorhaben zusammenzuschließen!

Zu Beginn der Corona-Pandemie hat die Regierung noch groß verkündet, dass „Niemand zurückgelassen wird – koste es was es wolle“. Dass das eine dreiste Lüge war wurde schon zu Beginn der Maßnahmen sichtbar, aber heute zeigt es sich in vollem Umfang. Nicht nur wird die Mehrheit des Volkes mit Einkommensverlusten, Arbeitslosigkeit und Kinderbetreuung vollkommen im Stich gelassen, sie sollen auch noch für die Kosten der Krise aufkommen. Die härteste Zeit der Corona-Maßnahmen ist nicht einmal vorbei, da wird schon über weitere Einsparungen im Gesundheitsbereich, über Kürzung von Löhnen oder über die Zerschlagung von Kollektivverträgen diskutiert. Und das während die Herrschenden nicht einmal dazu bereit sind zumindest das Arbeitslosengeld anzuheben.

In dieser Ausgabe des Antifaschistischen Aktion – Infoblattes haben wir einen breiten Überblick über Aktionen zum 1. Mai zusammengestellt. Der 1. Mai wurde in Österreich, aber auch Weltweit, trotz Verboten und Repression mit viel Kraft und Lebendigkeit begangen. Besonders in der gegenwärtigen Situation zeigt sich, dass die Inhalte für die der 1. Mai als „Internationaler Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse“ steht, heute wieder dringend gebraucht werden!

Herzliche antifaschistische und solidarische Grüße,
eure Redaktion

no68_bild

no68_Poster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s