Freiheit für die Mapuche politischen Gefangenen

Im folgenden veröffentlichen wir eine von uns angefertigte Übersetzung eines wichtigen Aufrufs aus Chile. In Solidarität und fester Unterstützung der Freilassung der Mapuche politischen Gefangenen in Chile wollen wir folgenden Beitrag an all unsere Leserinnen und Leser empfehlen:

Öffentliche Mitteilung: Mapuche Politische Gefangenen vom Angol Gefängnis

Wir richten uns an unsere Mapuche Nation, die nationale und internationale Community, soziale Organisationen, Studentenorganisationen, Arbeiterorganisationen und an alle, die sich mit unseren gerechten territorialen und politischen Forderungen solidarisieren.

Mapuche_Chile_Gefangene

Wir zeigen durch diese Mitteilung, dass wir heute den 4. Mai 2020 die Entscheidung getroffen haben einen liquiden Hungerstreik anzufangen, um vom chilenischen Staat folgendes zu fordern:

KIÑE: Die Freiheit der Mapuche politischen Gefangenen oder die Änderung der Maßnahme der Haft durch einer anderen Maßnahme ohne Haft, so wie es der Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern (ILO 169) Artikel 8, 9 und 10 beschlossen hat und auch in Anbetracht der Erklärung der Vereinten Nationen zu den Rechten indigener Bevölkerungen.

Wir halten diese Maßnahme als notwendig für die Prävention einer Ansteckung durch die COVID-19 Pandemie angesichts humanitärer Gründen. Die Regierung hat keine Aussage zu dem Schutz des Lebens der Mapuche politischen Gefangenen oder generell zum Schutz des Lebens der politischen Gefangenen gemacht.

EPÜ: Wir lehnen die Art und Weise ab, wie der chilenische Staat das Gesetz bezüglich der politischen Verfolgung, der Einsperrung und der Verurteilung von Mapuche Personen vs. Staatsagenten anwendet.

KÜLA: Wir fordern vom chilenischen Staat die Rückgabe von angestammten Gebieten, bevorzugend die verschiedenen Lof, die sich im Widerstand befinden. Wir fordern auch die Holzunternehmen dazu auf die Wallmapu zu verlassen, da sie zu den Verantwortlichen des Ungleichgewichts unserer Itrofilmongen (die Versiedung unserer Wasserressourcen und das Verschwinden der Biodiversität) zählen. Dazu zählen auch die Energieunternehmen, Fischereiunternehmen, Minenunternehmen und Straßenbauunternehmen. Auf dieser Weise, fordern wir auch die Demilitarisierung unseres Territoriums, da die einzigen Interessen, die durch die Militarisieung verteidigt werden, die wirtschaftlichen Interessen der transnationale Unternehmen sind.

MELI: Wir machen einen breiten Aufruf an die Lof im Widerstand, soziale Organisationen und den verschiedenen Ausdrücken des Kampfes sich in Unterstützung unserer Mobilisierung zu manifestieren.*

¡¡AMULEPE TAIN WEICHAN!!
¡¡MARRICHIWEW!!

FREIHEIT FÜR ALLE MAPUCHE POLITISCHEN GEFANGENEN UND ALLEN POLITISCHEN GEFANGENEN.

1. Sergio Levinao Levinao
2. Víctor Llanquileo Pilquimán
3. Sinecio Huenchullan Queipul
4. Freddy Marileo Marileo
5. Juan Queipul Millanao
6. Juan Calbucoy Montanares
7. Danilo Nahuelpi Millanao
8. Reinaldo Penchulef Sepúlveda

Liste der sich im Hungerstreik befindenden Mapuche politischen Gefangenen im Angol Gefängnis

Angol, 4. Mai 2020

Wallmapu.

Mapuche_Chile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s