Solidarität der Frauen: „Jetzt fängt die Krise erst richtig an“

Aktivistinnen des Roten Frauenkomitees Wien widmeten sich nun vor allem der Untersuchung und Diskussion mit den Frauen in der aktuellen Lage. Bald sind die gröbsten Beschränkungen aufgehoben, die Schulen öffnen wieder, aber die Probleme gehen weiter: das zeigten die Rückmeldungen der Frauen. Hier möchten wir einen kurzen Bericht über die Zusendung der Aktivistinnen geben.

Ausgerüstet mit der aktuellen Ausgabe der „AfA“ gingen die Aktivistinnen zu den Frauen in den Parks, die Rückmeldungen und Diskussionen waren zahlreich, aber eines kam immer wieder zur Sprache: Unsicherheit darüber was kommen wird, Probleme mit „Home-schooling“, Betreuung der Kinder und Empörung über die volksfeindlichen Maßnahmen der Regierung. Die Herrschenden diskutieren über die Sonntags-Öffnung des Handels, wollen Lohnkürzungen und Aushöhlung der Kollektivverträge und das alles angeblich wegen der „Corona-Krise“. Jedoch für die wirklichen Probleme der Frauen wie Gesundheitsschutz, gute Betreuung der Kinder, Arbeitsfreistellung usw… gibt es nichts, die Frauen sind sich selber überlassen!

Deshalb war das Interesse an gegenseitiger Hilfe und Solidarität groß und Einigkeit herrschte bei dem Punkt, dass „wir uns nicht alles gefallen lassen dürfen“. Eine Frau mit 5 Kindern meinte „Jetzt fängt die Krise für uns erst richtig an“. Auffallend war auch, dass viele die Verwandte und Familien in Osteuropäischen- und Balkanländern haben, die dramatischen Zustände und Repression gegen die Bevölkerung massiv kritisieren und auch die unverhältnismäßigkeit der Strafen für die Bevölkerung. „Wir müssen extrem hohe Strafen bezahlen, aber in der Arbeit werden die Chefs nichts gestraft, wenn sie nicht für unseren Schutz sorgen.“

Maria L.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s