Belgien: Rebellion gegen die Polizei nach Tod eines Jugendlichen

Nachdem am Freitag Abend in Belgien ein 19-jähriger Jugendlicher bei einer Kontrolle durch die Polizei ums Leben gekommen ist, kam es vergangenes Wochenende zu anhaltenden Rebellionen.

Der Jugendliche wollte sich bei einer Kontrolle durch die Polizei zur Einhaltung der „Corona-Maßnahmen“ nicht ausweißen und flüchtete mit seinem Motorroller. Wie wenn dieser Jugendliche eine „schwere Straftat“ begangen hätte begann die Polizei eine Verfolgungsjagd in der der Jugendliche durch einen Zusammenstoß mit dem Polizeiauto (!) ums Leben kam.

Freunde und Angehörige des Opfers dieser fürchterlichen Polizeiwillkür, sowie solidarische Leute, versammelten sich am Tag danach vor dem Rathaus in Brüssel zu einem Trauerumzug, um gegen diese fahrlässige Tötung ihres Freundes und Angehörigen ein Zeichen zu setzen. Die Polizei versuchte mit Schlagstöcken die Versammlung aufzulösen was auf gerechtfertigtem Widerstand traf. Daraufhin kam es zu Ausschreitungen und Kämpfen mit der Polizei die über das ganze Wochenende hin andauerten. Über 100 der rebellierenden Jugendlichen wurden dabei festgenommen.

Dieses Verbrehen das die belgische Polizei an dem Jugendlichen, seinen Freunden und der Familie, begangen hat, reiht sich derzei in eine ganze Reihe von Repressionsmaßnahmen und willkürlichen Strafen gegen die ArbeiterInnen und Massen ein. Während der Gesunheitsschutz in vielen Betrieben nach wie vor mangelhaft ist, die Regierungen mit Milliareden großen Konzernen „aushelfen“, wird die „normale“ Bevölkerung, die Jungdlichen, ArbeiterInnen und Massen mit hohen Strafen belegt wenn sie die vorgeschrieben Maßnahmen „nicht einhalten“.

Rebellion ist gerechtfertigt!

Wehrt euch und kämpft: Gegen Polizeiwillkür und Repression!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s