Weitere Aktion der Solidarität durchgeführt!

Auf Initiative des Roten Fraunkomitees stellten AktivistInnen einfache Atemschutzmasken her, die sie unter den Leuten verteilten. Folgendes wurde durch die AktivistInnen berichtet:

Es mangelt überall an Masken, speziell wenn ab Dienstag dann auch in den Öffis kontrolliert werden sollen, werden diese einfach gebraucht. Wir bekommen dabei durchaus Hilfe von Leuten im Umfeld, denn es ist vielen ein Anliegen solche Aktionen der Solidarität zu unterstützen.”

Die Masken wurden teilweise mit kleinen Bildern (siehe Foto), wie einer Faust, und Losungen wie “Keine Abwälzung der Krisenlasten auf die Arbeiterklasse und Volksmassen!” versehen.

Auf einige Masken haben wir “Team Arbeiterklasse und Volksmassen” geschrieben, da wir es sind, die sich gegenseitig unterstützen und zusammenhalten müssen. Eine ältere Frau meinte dazu “Ha, richtig. Team Österreich glaubt erna e kana.” Insgesamt haben wir gute Reaktionen bekommen und werden in den nächsten Tagen weiter solche Aktionen machen!”

 

Für ein Gesundheitswesen im Dienste des Volkes! Hoch die Solidarität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s