MEINUNG: Was soll so eine Demoroute?!

LeserInnen Meinung: Was soll so eine Demoroute?!

Bezüglich der antifaschistischen Demonstration am Wochenende in Linz erreichte uns ein Leserbrief einer Aktivistin der Initiative „Stahlstadt gegen Faschismus“, der eine berechtigte Kritik betrifft und daher gerne von uns veröffentlicht wird:

Zur Antifa Demo in Linz, am 3. Februar:

Ich frage mich, was der Sinn hinter so einer Route ist, die irgendwo versteckt auf einem Platz startet, dann durch Seitengassen von einer Fußgängerzone in die andere führt. Es scheint als wollen man die Demonstration und den Protest vor der Bevölkerung verstecken. Die letzten Jahre startete die Demo beim Hauptbahnhof, da bekamen es viele Passanten und Reisende mit und der Verkehr einer wichtigen Straße wurde vorübergehend lahm gelegt – dieses Jahr war der Start am Pfarrplatz, wo es genau niemand mitbekam der nicht ohnehin zur Demo kam, um danach keine wichtigen Straßen zu blockieren, den öffentlichen Verkehr nicht zu stören und so wenig wie möglich aufzufallen.

Eines zeigt diese Demoroute besonders auf, es wird alles getan um neben der Demo einen möglichst angenehmen und reibungslosen Ablauf des Alltags zu ermöglichen.
Demonstrieren heißt aber nicht einen gemeinsamen Spaziergang durch die Stadt zu veranstalten, sondern demonstrieren heißt gerade gegenüber den Herrschenden unangenehm auffallen, ihren „Alltag“ zu stören – zu kämpfen! Was je sehr positiv war, dass nicht nur sehr viele Leute auf der Demo waren, sondern teilweise auch eine sehr gute Stimmung war, laut und kampfbereit. Ich beteiligte mich bei der „Initiative Stahlstadt gegen Faschismus“ und muss sagen, dass sich die Stimmung und auch die Anzahl der Leute in unserem Block im Vergleich zum Vorjahr definitiv steigerte. Auch war bei den Leuten rund um uns merkbar, dass die Motivation und Bereitschaft sich über die letzten Demonstrationen steigerten, umso schlechter, dass vom „Bündnis Linz gegen Rechts“ so eine richtige „Knierer“-Route gewählt wurde!

Lisi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s