BRD: Spezialeinheiten bei Antifa Demo in Kleinstadt!

BRD: Spezialeinheiten bei Antifa Demo mit 400 Teilnehmer!

Wie erwartet war der Einsatz bei G20 eine Übung, um ein neues Level an Repression durchzusetzen. So scheint seit G20 der Einsatz von schwer bewaffneten Polizeieinheiten und Sonderkommando gegen DemonstrantInnen zum Normalzustand geworden zu sein.

Am 2.9. wurden bei einer antifaschistischen Demonstration in einer sächsischen Kleinstadt (Wurzen), an der sich 400 AntifaschistInnen beteiligten, neben einem Großaufgebot der Polizei, Wasserwerfer, Hubschrauber, auch das Spezialeinsatzkommando (SEK) eingesetzt.

Das ist Ausdruck der zunehmenden Militarisierung der deutschen Bourgeoisie nach Innen, sowie des immer offener auftrenden Faschismus!

Ein bemerkensweres Detail: Einer der Polizisten der SEK Einheit trug am Arm ein Zeichen, welches üblicherweise von offenen Faschisten getragen wird.

BRD_Wurzen_SEK_Nazi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s