Identitäre: Schiffe für Massenmord

Identitäre starten Aktion um den Massenmord im Mittelmeer zu unterstützen!

 

Die Faschisten der Identitären Bewegung Österreich und Italien wollen eine Schiffsflotte aufstellen  – für Störaktionen bei Rettungsaktionen im Mittelmeer. „Wir sammeln Geld für Schiffe, eine professionelle Crew und Rechtsanwälte, die notwendig sind, um den rechtlichen Folgen der Aktionen gegen die NGOs entgegenzuwirken. Wir wollen den Flüchtlingen keine Probleme verursachen, wenn sie in den italienischen Häfen ankommen, sondern die Abfahrt von NGO-Schiffen beim Start bremsen, stören und verhindern“ (Lorenzo Fiato, Sprecher der Identitären Italien)

Bereits Mitte Mai veranstalteten die Identitären eine diesbezügliche „Werbeaktion“:

 

„Die rechte „Identitäre Bewegung“ hat am Wochenende eine Aktion gegen ein Hilfsschiff im Hafen der sizilianischen Stadt Catania gestartet. Mitglieder blockierten nach eigenen Angaben das Schiff „Aquarius“ der Hilfsorganisation „SOS Mediterranee“ und behinderten es so am Auslaufen, wie die „Identitäre Bewegung Österreich“ via Facebook mitteilte.

Allerdings nur kurzzeitig, wie aus einem Bericht der sizilianischen Tageszeitung „Il Giornale di Sicilia“ (Sonntagsausgabe) hervorgeht. Demnach stellten sich die Identitären an Bord eines kleinen Bootes dem Schiff in die Quere, das in Richtung libyscher Küste abfahren wollte. Die Hafenbehörde in Catania griff allerdings ein. Die Aktivisten verließen daraufhin das Areal. Das Schiff konnte danach seine Reise wie geplant antreten.“ (Die Presse)

Klingt hart – entspricht aber durchaus der gängigen Politik!

Mit der Spendenaktion für den Massenmord im Mittelmeer versuchen die Identitären Leute zu sammeln, die einen offen faschistischen Kurs unterstützen. Aber auch ohne der „Unterstützung“ durch die Identitären wird seit Jahren Massenmord im Mittelmeer betrieben, professionell und mit ausreichenden Mittel. Das ist der faschistische Kurs der Imperialisten der EU-Allianz. Die Identitären sind keine „Erfinder“ dieser Politik, haben nichts Neues entwickelt mit dem Massenmord im Mittelmeer, sie repräsentieren dabei einfach einen offen faschistischen, aggressiven Teil der herrschenden Klasse.

Stoppt das Massaker im Mittelmeer!

Keine Unterstützung für den Faschismus – weder im Kleid der Identitären,  noch im Kleid eines Van der Bellen!

Tod dem Faschismus und Imperialismus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s